Rasselbande


07:00 – 08:30 Uhr          BRINGZEIT

07:00 – 09:15 Uhr          FREISPIEL

Das Freispiel ist die wichtigste Zeit im Kindergarten. Die Kinder können selbst entscheiden, was, womit wem und wie lange sie spielen wollenDieses Jahr dürfen sie auch zwischen den Gruppenräumen Flohzirkus, Villa Kunterbunt und Rasselbande wechseln. In dieser Zeit werden von uns Pädagoginnen auch auf die Kinder abgestimmte Impulse angeboten, an denen sie teilnehmen können

09:15  – 09:45 Uhr          MORGENKREIS

Wir treffen uns im Kreis und begrüßen uns. Es werden die Kinder gezählt, fehlenden Kindern winken wir, wir besprechen die Woche und den Wochentag und zum Schluss bleibt noch Zeit für ein kurzes Spiel oder Wiederholungen von Gedichten, Liedern oder Fingerspielen.

09:30 – 10:30 Uhr        OFFENE JAUSE/FREISPIEL

Wird der Jausetisch gedeckt, wissen die Kinder, dass die Jausezeit beginnt. Wer schon hungrig ist, darf sich seine Jausetasche holen und an den Tisch sitzen.

Sind alle Jauseplätze belegt, müssen die Kinder warten bis ein Platz frei wird. Bei der offenen Jause kann jedes Kind in einer kleinen, gemütlichen Runde seine Jause essen und sich dabei so viel Zeit lassen, wie es braucht.

Im Kindergarten bevorzugen wir eine gesunde Jause. Um das für ihre Kinder ein wenig interessanter zu machen, schnitzen wir aus Äpfeln Kürbisse Pinocchios, Kronen und Zauberäpfel. Bananen verwandeln sich durch wenige Handgriffe in Schlangen und Krokodile.

Während der freien Jause findet weiterhin eine Freispielzeit statt.

10:30 – 11:30 Uhr        GELEITETES ANGEBOT

Unser geleitetes Angebot richtet sich nach dem Wochenthema und den Interessen der Kinder. Esgestaltet sich sehr abwechslungsreich, in Form von Geschichten, Märchen, Bilderbüchern, Klanggeschichten, Liedern, Gedichten,  Spielen aller Arten, Turneinheiten, Gesprächen und vielem mehr.

11:30 – 13:00 Uhr           ABHOHLZEIT

Bei schönem Wetter verbringen wir diese Freispielzeit meist auf dem Spielplatz

 

 

Das kleine "Ich bin Ich" 

 

Ein kleines Tier begegnet allerlei anderen Tieren. Es fühlt sich mit ihnen verwandt, obwohl es keinem gleicht. Da erkennt es: Alle Vergleiche passen nicht. Ich bin ich!

Dieses kleine bunte Tier begleitet uns durchs Kindergartenjahr. So wie das kleine Ich bin Ich sind alle Kinder einzigartig. Diese Individualität und Vielfalt ist uns in der Rasselbande besonders wichtig. Bei uns darf jedes so sein, wie er ist. Wir feiern Geburtstage mit dem Ich bin Ich und erleben viele Abenteuer mit ihm.

 

Wochenschwerpunkte:

Montag - "Erzähltag"

Am Montag nehmen wir uns die Zeit mit den Kindern in der Gesamtgruppe ins Gespräch zu treten. Jedes Kind (das möchte) darf von seinen Erlebnissen erzählen.

Dienstag - "Entdeckungstag"

Im Kreis wird den Kindern jeweils neues Aktionstablett, basierend auf den Grundsätzen von Maria Montessori und dem TEACCH Ansatz, vorgestellt. Danach haben die Kinder die Möglichkeit, mit dem neuen Tablett selber zu experimentieren.

Mittwoch - "Turntag"

Am Mittwoch steht unserer Gruppe der Turnsaal zur Verfügung. 
Wir toben uns bei geführten Turnstunden, Bewegungsbaustellen, Erlebnisturnstunden, Materialexperimenten, Bewegungsspielen, etc. aus. Das macht jede Menge Spaß!

Donnerstag – "Jausetag"

Am Donnerstag werden wir zusammen unsere gesunde Jause zubereiten. Manchmal werden wir auch zusammen einkaufen gehen und unseren Einkaufszettel mit Hilfe von Bildern selbst gestalten. Das Kochen fördert unsere Fähigkeit Handlungsabläufe miteinander zu verbinden, unsere Hand-Auge-Koordination und lernt uns Grundregeln in der Küche, z.B. was die Hygiene betrifft. Bitte an diesem Tag keine Jause von zu Hause mitbringen!

 

Freitag – "Naturerlebnistag"

Bei jedem Wetter halten wir uns am Freitag im Freien auf und erkunden dabei die nähere Umgebung von Nüziders. Den Naturerlebnistag verbringen wir gemeinsam mit der Villa Kunterbunt.

 

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.