Sprachförderung

In unserem Kindergarten ist Claudia Klotz für die Sprachförderung zuständig.

Kinder mit Deutsch als Zweitsprache und Kinder mit leichtem Sprachdefizit werden gefördert. Um gezielt und individuell auf den jeweiligen Sprachstand einzugehen, findet die Sprachförderung im Gruppenraum statt. So kann das Kind in seinem Alltag sprachlich begleitet werden.

Das Förderprogramm wird spielerisch und ganzheitlich angeboten. Das heißt, dass die Sprache mit allen Sinnen erlebt wird. Die Themen und Schwerpunkte werden auf die verschiedenste Art und Weise bearbeitet: zum Beispiel Bilderbücher, Geschichten, Tischspiele, Rätsel, Arbeitsblätter, Basteln, Kneten, Kochen, Bewegungsspiele, Turnen, Lieder,...

Die Sprachförderung ersetzt jedoch keine logopädische Behandlung.

Gute Sprachkenntnisse sind sehr bedeutend für den Schulerfolg und deshalb ist die Sprachförderung ein wichtiger Bestandteil in unserer Arbeit mit den Kindern.

 

 

 

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.